Herbst-Winter-Challenge: Das Ergebnis

Ich habe an Biancas Challenge teilgenommen, wie ich hier berichtete.

Was wurde daraus? Habe ich es geschafft? Nein. Ein Buch blieb ungelesen. Ich habe festgestellt, ich lasse mich viel lieber treiben als nach einer Liste zu lesen. Die Lehre daraus: ich werde mir nie wieder selbst so eine Aufgabe auferlegen. Ich habe lieber Spass am Lesen und sehe, wohin mich meine Vorlieben und meine Neugier treibt.
Vielleicht werde ich, wenn ich wieder so eine Phase mit einem bestimmten Thema habe, im Nachhinein eine Titelliste erstellen – besteht hier Interesse bei euch?

Marcel Reich-Ranickis Biographie werde ich dann lesen, wenn die Zeit dafür gekommen ist. In den letzten Wochen haben mich die Bücher übers Abnehmen und übers Alter viel mehr angezogen, und dem ich gefolgt.

So, und hier noch die ursprüngliche Liste:

1. Almut Tina Schmidt, Auswachsen
2. Arno Geiger, Alles über Sally
3. Carrie Vaughn, Midnight Hour – Die Stunde der Hexen
4. Marcel Reich-Ranicki, Mein Leben
5. Andrea Voß, Fräulein Kellermann und die Kunst des Schwärmens
6. Marsha Meran, Rosenwasser und Meerjungfrauen
7. Larry Beinhart, Crime – Kriminalromane und Thriller schreiben
8. Nora Miedler, Die Musenfalle
9. Edelgard Spaude, Der Tod macht die Musik
10. Christoph Wagner, Schattenbach