Ernst Lasnik: Von Mägden und Knechten

Aus dem Leben bäuerlicher Dienstboten

Dieses Sachbuch ist eine umgearbeitete Dissertation. Das gleich vorweg zur Warnung. Es sind nämlich dementsprechend jede Menge Zahlen und Statistiken enthalten. Diese kann man aber bei fehlendem Interesse ohne weiteres überschlagen.
Auch der örtliche Bereich ist eingeschränkt. Lasnik beschäftigt sich hauptsächlich mit der Situation in der Steiermark, im Besonderen mit dem Bezirk Voitsberg ab 1880.

Der Titel verrät ohnehin, worum es geht: um das Leben von Knechten und Mägden. Der wissenschaftliche Teil wurde ergänzt mit vielen Fotos und historischen Texten. Am interessantesten fand ich jedoch die Interviews mit ehemaligen Dienstboten. Man kann sich durch die gut aufbereiteten Informationen tatsächlich ein Bild davon machen, wie das Leben dieser Menschen ausgesehen hat. Sehr spannend.

Advertisements